Produktkategorien Kabeltechnik Lexikon Firmenprofile Redaktion Bestellung


Harmonisierte Kabel und Leitungen nach DIN 0292 und HD 36 S2/S3
   
Dieses System für Kurzzeichen wurde bei CENELEC für harmonisierte Starkstromkabel und isolierte Starkstromleitungen entwickelt und im Harmonisierungsdokument HD 361 S2 bzw. 361 S3 festgelegt.


Zuordnung zu Normen
H
A
Kabel oder Leitungen nach harmonisierten Normen
Anerkannter nationaler Kabel- oder Leitungstyp

Leiterwerkstoff
kein
Zeichen
-A
-Z
Kupfer

Aluminium
Leiter besonderen Werkstoffs und/oder besonderer Form

Leiterart und Leiterform
-D
-E
-F
-H


-K


-M
-R
-S
-U
-W
-Y
-Z
feindrähtige Leiter für Schweißleitungen
feinstdrähtiger Leiter für Schweißleitungen
feindrähtiger Leiter einer flexiblen Leitung nach
DIN VDE 0295, Klasse 5
feinstdrähtiger Leiter einer flexiblen Leitung nach
DIN VDE 0295, Klasse 6
feindrähtiger Leiter einer Leitung für feste Verlegung
(wenn nichts anderes festgelegt ist, entsprechend
DIN VDE 0295, Klasse 5)
Milliken-Leiter
mehrdrähtiger Rundleiter
mehrdrähtiger Sektorleiter
eindrähtiger Rundleiter
eindrähtiger Sektorleiter
Lahnlitzenleiter
Leiter besonderer Form und / oder besonderen Werkstoffs

Aderzahl und Nennquerschnitt der Leiter
Ziffer
X
G
Y
Anzahl n der Adern
Malzeichen bei Ausführungen ohne grün-gelbe Ader
Malzeichen bei Ausführungen mit grün-gelber Ader
Lahnlitzenleiter, dessen Nennquerschnitt nicht festgelegt ist.

Isolier- und Mantelwerkstoffe
B
B2
B3
E
E2
E4
E5
E6
E7
Ethylenpropylen-Gummi für Temperaturen von + 90°C
Ethylenpropylen-Kautschuk, hart eingestellt
Buthyl-Kautschuk (Isobutylen-Isopren-Kautschuk)
Polyethylen
Polyethylen, hohe Dichte
Polytetrafluorethylen
Perfluor (Ethylen-Propylen) - Copolymere
Ethylentetrafluorethylen - Copolymere
Polypropylen

Werkstoff
G
J
J2
M
N
N2
N4
N5
N6
N7
N8

P

Q
Q2
Q3
Q4
Q5
Q6
R


S
T

T2
T3
T4
T5
T6

V
V2
V3
V4
V5
X
Z

Z1
Ethylenvinylacetat
Glasfaserbeflechtung
Glasfaserbewicklung
Mineralisolierung
Chloropren-Gummi (oder gleichwertiger Werkstoff)
Spezialmischung aus Chloropren-Kautschuk
Chlorsulfiniertes oder chloriertes Polyethylen
Nitril-Kautschuk
Fluor-Kautschuk
PVC-Nitri-Kautschuk-Mischung
Spezial-Polychloropren-Gummimischung
- wasserbeständig
Massegetränkte Papierisolierung bei mehradrigen
Gürtelkabeln
Polyurethan
Polyethylenterephthalat
Polystyrol
Polyamid
Polyimid
Polyvinylidenfluorid
Ethylenpropylen-Gummi oder gleichwertiges synthetisches
Elastomer für Temp. von + 60°C, für Dauerbetriebstemperatur von + 60°C
Silikon-Gummi
Textilbeflechtung über den verseilten Adern, getränkt /
ungetränkt
Textilbeflechtung mit flammwidriger Masse, getränkt
Textillage, Bewicklung oder Band
Textillage, jedoch mit flammwidriger Masse, getränkt
Korrosionsschutz
Textilbeflechtung über jeder Ader einer mehradrigen
Leitung, getränkt/ungetränkt
PVC-weich
PVC-weich, erhöht Temperaturbeständig, + 90°C
PVC-weich, für niedrigeTemperatur
PVC-weich, vernetzt
PVC-weich, ölbeständig
Vernetztes Polyethylen
Vernetzte Mischung auf der Basis eines Polyolefins, die im
Brandfall wenig korrosive Gase und wenig Rauch entwickelt
Thermoplastische Mischung auf der Basis eines Polyolefins, die im Brandfall wenig korrosive Gase und wenig Rauch entwickelt

Metallmantel, konzentrische und Schirme

Metallmantel
A2
A3
A4
A5
C2
C3
F
F3
K
L
L2
L4
L5
L6
Aluminiummantel, gepresst oder geschweißt, glatt
Aluminiummantel, gepresst oder geschweißt, gewellt
Aluminiummantel, auf jeder Ader
Aluminiummantel aus Band
Kupfermantel
Kupfermantel, gewellt
Stahlmantel
Stahlmantel, gewellt
Zinkmantel
legierter Bleimantel für allgemeine Anwendung
unlegierter Bleimantel, handelsübliches reines Blei
legierter Bleimantel auf jeder Ader
unlegierter Bleimantel auf jeder Ader
legierter Bleimantel, jedoch von anderer Zusammensetzung als oben

Konzentrische Leiter
A
A6
C
C6
C9
konzentrischer Aluminiumleiter
konzentrischer Aluminiumleiter, mäanderförmig
konzentrischer Kupferleiter
konzentrischer Kupferleiter, mäanderförmig
aufgeteilter konzentrischer Kupferleiter

Schirme
A7
A8
C4
C5
C7

C8
D
Aluminiumschirm
Aluminiumschirm auf jeder Ader
Kupferschirm als Geflecht über den verseilten Adern
Kupferschirm als Geflecht über jeder Ader
Kupferschrim aus Bändern, Rund- oder Profildrähten über
den verseilten Adern
Kupferschirm wie C7, über jeder Ader
Schirm aus einem oder mehreren dünnen Stahlbändern,
die direkt über den verseilten Adern liegen und Kontakt mit einem mitverseilten blanken Leiter haben

Bewehrung**
Z2
Z3

Z4
Z5
Z6
Z7
Y2
Y3
Y5
Y6
Bewehrung aus runden Stahldrähten*, verzinkt/unverzinkt
Bewehrung aus flachen Stahldrähten*, verzinkt /
unverzinkt
Bandeisenbewehrung, verzinkt/unverzinkt
Beflechtung aus Stahldrähten, verzinkt/unverzinkt
Traggeflecht aus Stahldrähten
Bewehrung aus Formstahldrähten
Bewehrung aus runden Aluminiumdrähten*
Bewehrung aus flachen Aluminiumdrähten*
Bewehrung aus besonderen Werkstoffen
Bewehrung aus Stahldrähten und/oder Stahlbändern und Kupferdrähten
* mit Gegenwendel, wenn vorgeschrieben
** vgl. DIN VDE 0292

Spezielle konstruktive Aufbauelemente
D2

D3


D4


D5

D7

D8
Tragelemente aus Textil oder aus Stahldrähten über der
Kabel- und Leitungsseele
Textiltragelement aus einem oder mehreren Aufbau-
elementen, angeordnet im Kern einer Rundleitung oder aufgeteilt in einer Flachleitung
Selbsttragendes Kabel oder selbsttragende Leitung, deren
Leiter die Funktion des Zugentlastungselementes übernehmen
Kerneinlauf (kein Tragelement), bestimmt für Aufzugssteuerleitung
wie D3, Tragelement jedoch von außen mit dem Kabel oder der Leitung verbunden
wie D7, jedoch ergibt ein Schnitt senkrecht zur Achse
des Kabels oder der Leitung die Ziffer "8"

Sonderausführungen
k..Z.
H

H2
H3
H4
H5

H6

H7
H8
Runde Leitungskonstruktion
Flache Ausführung aufteilbarer Leitungen mit oder ohne Mantel
Flache Ausführung nichtaufteilbarer Leitungen
Stegleitung
Flache vieladrige Leitung mit einem blanken Leiter
Anordnung von zwei oder mehr miteinander verseilten
Aderleitungen
Flache Leitung nach HD 359 oder EN 50214 mit 3 oder
mehr Adern
Leitung mit extrudierter zwei schichtiger Isolierhülle
Wendelleitung