Produktkategorien Kabeltechnik Lexikon Firmenprofile Redaktion Bestellung


Aufbau von abgeschirmten Fahrzeugleitungen
 
In Abhängigkeit der im Fahrzeug erforderlichen Elektro-Magnetischen- Verträglichkeiten (EMV) finden sowohl ungeschirmte als auch geschirmte Leitungen ihre Verwendung. Neben der Verseilung von Einzeladern als erste und kostengünstigste Abschirmmaßnahme werden Folienabschirmungen, Einzeldrahtumlegungen und Geflechtsschirme verwendet.
 


Folienabschirmung

Metallene Einzeldrähte (z.B. Kupfer) werden wendelförmig um das abzuschirmende Element gesponnen. Im Normalfall werden optische Bedeckungsgrade von ca. 96 % erreicht. Die zu erzielende Schirmdämpfung ist hier abhängig vom effektiven Metalleinsatz und der erreichten Bedeckung. Bezogen auf die jeweiligen Verwendungen und Einbauverhältnisse im Abschirmmaßnahmen natürlich miteinander kombiniert werden. Das abzuschirmende Element wird mit einer Metallfolie umhüllt. Die elektrische Kontaktierung dieser Abschirmmaßnahme erfolgt mittels einer Beilauflitze. Diese kann sowohl als alleinige Litze als auch als leitfähig beschichtete Ader ausgeführt werden.


 


Einzeldrahtumlegung / Drahtumspinnung

Der Geflechtsschirm ist ein Gebilde aus gegenförmig, sich kreuzenden mehrgefachten Metalldrähten. Er wird zur Abschirmung von hochfrequenten Störsignalen verwendet. So werden im Normalfall Hochfrequenzdatenübertragungsleitungen (Antennenleitungen) mit Abschirmgeflechten versehen.


 


Geflechtschirm

Bezogen auf die jeweiligen Verwendungen und Einbauverhältnisse im Automobil, können die genannten Abschirmmaßnahmen natürlich miteinander kombiniert werden. Der Geflechtsschirm ist ein Gebilde aus gegenförmig, sich kreuzenden mehrgefachten Metalldrähten. Er wird zur Abschirmung von hochfrequenten Störsignalen verwendet. So werden im Normalfall Hochfrequenzdatenübertragungsleitungen (Antennenleitungen) mit Abschirmgeflechten versehen.

   


Kombinationsabschirmungen

Bezogen auf die jeweiligen Verwendungen und Einbauverhältnisse im Automobil, können die genannten Abschirmmaßnahmen natürlich miteinander kombiniert werden.